Firmenlogo Baumann Automobile - Der FranzosenFluesterer

Citroën Vertragswerkstatt · Service für alle Fahrzeuge · Neu-, Jahres- & Gebrauchtwagen aller Fabrikate

 

Datenschutzerklärung

für Online-Bewerbungen

 

Dies ist unsere Datenschutzerklärung nach Art. 13 DSGVO für Online-Bewerbungen.  Die Firma Kermer Klassik legt großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Daher informieren wir Sie gemäß den einschlägigen Datenschutzvorschriften, insbesondere Art. 13 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), über die Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen der Online-Bewerbung und bitten Sie um Ihre Einwilligung gemäß Art. 7 DSGVO. Bitte lesen Sie unsere Informationen und Bestimmungen hier aufmerksam durch, bevor Sie Ihre Daten an uns übermitteln.

 

Baumann Automobile GmbH

Christina Baumann

Telefon (0 51 02) 93 66-0

 

Möchten Sie sich online beim vdek bewerben, so benötigen wir hierzu einige Angaben zu Ihrer Person. Im Rahmen der Online-Bewerbung werden daher folgende Bewerbungsdaten erhoben und verarbeitet:

  • Anrede
  • Titel
  • Vorname
  • Nachname
  • Straße und Hausnummer
  • Postleitzahl und Ort
  • eMail-Adresse
  • Telefon-/Mobilnummer
  • Bewerbungsschreiben
  • Anlagen-Upload für Bewerbungsschreiben und Bewerbungsunterlagen
  • mit Angaben wie: Geburtstag und -ort, Staatsangehörigkeit, Familienstand, Anzahl der Kinder, Angaben zu Schule/Ausbildung/Studium, Fremdsprachenkenntnisse, IT-Kenntnisse, ggf. Daten zu weiteren Beschäftigungsverhältnissen/Studium, ggf. soziale Kompetenz, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, sonstige soft skills.

 

Möglicherweise werden Sie im Laufe des Bewerberauswahlverfahrens Ihre uns überlassenen personenbezogenen Daten ergänzen oder aktualisieren.

 

Die bei Beginn bzw. im Laufe des Bewerberauswahlverfahrens erhobenen personenbezogenen Daten sind erforderlich,

  • um Sie als Bewerber identifizieren zu können,
  • zur Korrespondenz mit Ihnen,
  • zur Entscheidung über die Begründung des Arbeitsverhältnisses,
  • zur Erfüllung der Rechte und Pflichten der Interessenvertretung (Betriebsrat, Gleichstellungsbeauftragte, Schwerbehindertenvertretung) aus Gesetz, Tarifvertrag und Betriebsvereinbarungen.

 

Bei Aufruf unserer Seiten werden von Ihrem Webbrowser automatisch technische Informationen an uns übermittelt. Dabei handelt es sich zum Beispiel um Angaben über den von Ihnen verwendeten Browser, Informationen zum Betriebssystem, Uhrzeit und Datum Ihres Besuchs und gegebenenfalls Referenz-URL. Die Verwendung dieser Informationen erfolgt ausschließlich zu statistischen Zwecken und zur bedarfsgerechten Gestaltung unseres Internetauftritts. Sie als Nutzer bleiben anonym. Eine Zusammenführung dieser Daten mit Daten aus Ihrer Online-Bewerbung ist uns nicht möglich.

 

Wir benötigen von Ihnen keine Informationen, die nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz nicht verwertbar sind (z.B. Rasse, ethnische Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Alter, sexuelle Identität). Angaben zu Schwangerschaft, politischen Anschauungen, philosophischen oder religiösen Überzeugungen und Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft bitten wir ebenfalls nicht zu übermitteln. Dasselbe gilt für Inhalte, die geeignet sind, Rechte Dritter zu verletzen (z.B. Urheberrechte, Presserecht oder allgemeine Rechte Dritter).

 

Für weitere Informationen beachten Sie bitte auch unsere allgemeinen Datenschutzbestimmungen.

 

Die Erhebung und Verarbeitung der Daten beruht auf gesetzlicher Grundlage zu den genannten Zwecken (§ 26 BDSG n.F.; Art. 88 DSGVO, Art. 6 Abs. 1 lit. b), DSGVO, Art. 9 Abs. 2 lit. b) DSGVO) und ist für die Durchführung des Bewerberauswahlverfahrens erforderlich.

 

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den zuvor aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

 

Ihre Online-Bewerbung wird ausschließlich von den zuständigen Ansprechpartnern bei uns bearbeitet und zur Kenntnis genommen. Alle mit der Datenverarbeitung betrauten Mitarbeiter sind verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu wahren.

 

Dritte erhalten von Ihren Angaben unter keinen Umständen Kenntnis. Die Verarbeitung der Daten findet ausschließlich in Deutschland statt.

 

Die Löschung der übermittelten Daten erfolgt bei Zurückweisung oder Negativbescheid Ihrer Bewerbung spätestens 6 Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens. Dies gilt nicht, sofern gesetzliche Bestimmungen der Löschung entgegenstehen oder die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung zugestimmt haben.

 

Wenn Sie eingestellt werden, werden die im Bewerberauswahlverfahren von uns erhobenen Daten für die Dauer des Beschäftigungsverhältnisses und danach für weitere 3 Jahre gespeichert und anschließend gelöscht. Unterlagen mit Relevanz für die betriebliche Altersversorgung werden 30 Jahre gespeichert.

 

Natürlich haben Sie jederzeit das Recht, Ihre Bewerbung zurückzuziehen.

 

 

Aufgrund der Sensibilität der Daten erfolgt die Übertragung in verschlüsselter Form. Auf der Internetseite verbleiben nach der Versendung keine personenbezogenen Daten.

 

 

Cookies sind kleine Textdateien, die vom Webserver an Ihren Webbrowser gesandt und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Die Verwendung von Cookies können Sie durch entsprechende Einstellungen an Ihrem Browser selbst kontrollieren.

 

Im Rahmen der Online-Bewerbung werden keine Cookies eingesetzt. Für weitere Informationen zu Cookies beachten Sie bitte unsere allgemeinen Datenschutzbestimmungen.

 

 

Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte zu:

  • Recht auf Auskunft über verarbeitete Daten (Art. 15 DSGVO, § 34 BDSG n.F.)
  • Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten (Art. 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung, soweit die Verarbeitung Ihrer Daten nicht zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder zur Geltendmachung oder Ausübung von Rechtsansprüchen erforderlich ist (Art. 17 DSGVO, § 35 BDSG n.F.)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

 

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

 

Aufgrund der rasanten Entwicklung des Internets und der Fortentwicklung der Rechtsprechung behalten wir uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit an technische und gesetzliche Anforderungen anzupassen. Darüber hinaus weisen wir auch auf unsere allgemeinen Datenschutzbestimmungen für unsere Webseiten hin.

 

Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:

 

Christian Baumann

Lüneburger Straße 12

30880 Laatzen

 

 

 

 

So erreichen Sie uns:

BAUMANN AUTOMOBILE GmbH

Lüneburger Straße 12

30880 Laatzen

Gewerbegebiet Rethen Nord

Telefon (0 51 02) 93 66-0

Telefax (0 51 02) 93 66-30

 

Wir sind für Sie da!  09:00 bis 18:00 Uhr10:00 bis 13:00 Uhr 07:30 bis 18:00 Uhrnach Vereinbarung 07:30 bis 17:00 Uhr

Im Verkauf:

Montag bis Freitag von

und Samstag von

Im Kundendienst:

Montag bis Freitag von

Samstag

Für Teile und Zubehör:

Montag bis Freitag von

Firmenlogo Baumann Automobile - Der FranzosenFluesterer

 

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Webseite. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

 

Die Baumann Automobile GmbH nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personen-bezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Daten-schutzvorschriften sowie dieser Daten-schutzerklärung.

 

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

 

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per eMail) Sicher-heitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Zugriffsdaten

Unser Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles” ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle / Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Ver-besserung der Website. Unser Website-betreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

 

Nutzung unserer Kontaktformulare

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über auf der Website bereitgestellte Formulare Kontakt auf-zunehmen. Dabei ist die Angabe des Firmennamens, des Ansprechpartners sowie eine gültige eMail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

 

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Sollten Sie uns Ihre Einwilligung nicht erteilen, dürfen wir leider nicht mehr auf Ihre Mail reagieren oder sie bearbeiten. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht. Nach einer Auftragserteilung werden Ihre Daten für eine optimale Kundenbetreuung und gemäß der fiskalischen Aufbewahrungs-fristen sicher gespeichert.

 

Einsatz von reCAPTCHA

Um Eingabeformulare auf unserer Seite zu schützen, setzen wir den Dienst „reCAPTCHA” der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google”, ein. Durch den Einsatz dieses Dienstes kann unterschieden werden, ob die ent-sprechende Eingabe menschlicher Herkunft ist oder durch automatisierte maschinelle Verarbeitung missbräuchlich erfolgt.

 

Nach unserer Kenntnis werden die Referrer-URL, die IP-Adresse, das Verhalten der Webseitenbesucher, Informationen über Betriebssystem, Browser und Verweildauer, Cookies, Darstellungsanweisungen und Skripte, das Eingabeverhalten des Nutzers sowie Mausbewegungen im Bereich der „reCAPTCHA”-Checkbox an „Google” über-tragen.

 

Google verwendet die so erlangten Informationen unter anderem dazu, Bücher und andere Druckerzeugnisse zu digitalisieren sowie Dienste wie Google Street View und Google Maps zu optimieren (z. B. Hausnummern- und Straßennamen-erkennung).

 

Die im Rahmen von „reCAPTCHA” übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammen-geführt, außer Sie sind zum Zeitpunkt der Nutzung des „reCAPTCHA”-Plug-ins bei Ihrem Google-Account angemeldet. Wenn Sie diese Übermittlung und Speicherung von Daten über Sie und Ihr Verhalten auf unserer Webseite durch „Google” unterbinden wollen, müssen Sie sich bei „Google” ausloggen und zwar bevor Sie unsere Seite besuchen bzw. das reCAPTCHA Plug-in benutzen.

 

Die Nutzung des Dienstes „reCAPTCHA” erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen:

https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

 

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

Sie nach Art. 6 Abs. 1a DSGVO Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforder-lich ist.

 

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kon-taktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-eMails, vor.

 

Datenschutzerklärung Google Maps

Auf dieser Website befinden sich auf einigen Seiten Karten, die von der OpenStreetMap Foundation, 132 Maney Hill Road, Sutton Coldfield, West Midlands, B72 1JU, Großbritannien, bereit gestellt werden. OpenStreetMap ist ein quelloffenes Mapping-Werkzeug. Die Einbindung der Karte auf unserer Website erfolgt mittels eines iframes bzw. durch Abruf der sog. Kacheln (Kartenbilder) vom Server des Anbieters. Dadurch wird Ihre IP-Adresse an den Openstreetmap-Server übertragen. Desweiteren wird ein Sitzungscookie gesetzt (Informationen zu Cookies siehe weiter oben in dieser Datenschutz-erklärung).

Bei der Einbindung der Kartendaten berufen wir uns auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, d.h. als Webseitenbetreiber haben wir ein berechtigtes Interesse daran, die Nutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern.

Informationen zum Datenschutz und rechtlichen Rahmenbedingungen bei Openstreetmap sind unter den folgenden Links abrufbar.

https://wiki.osmfoundation.org/wiki/Privacy_Policy#Map_Data

https://wiki.osmfoundation.org/wiki/Licence/Licence_and_Legal_FAQ

 

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

 

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzu-passen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

 

Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:

 

Christian Baumann

Lüneburger Straße 12

30880 Laatzen